Skip to content

Treasure Island Flea Market, diesmal bei besserem Wetter

Vor Weihnachten waren wir ja schon einmal auf dem Flohmarkt auf Treasure Island, aber nachdem es an diesem Tag recht ungemütlich war, beschlossen wir heute bei perfektem Flohmarktwetter uns ins Gewühl zu begeben.
Wie schon erwartet, war der Weg über die Bay-Bridge sehr voll und auf der Insel angekommen Stau vorprogrammiert.
Dennoch fanden wir einen guten Parkplatz, zahlten diesmal auch $5 Dollar Eintritt, bekamen unser Eintrittsbändchen ums Handgelenk, das is auch wieder sowas, da stehen die California total drauf. Bändchen gibt für jeden sch*** Alkohol, Museum, Konzerte, Flohmärkte, Ausstellungen, jegliche Art von Veranstaltungen und Vorführungen usw.


Wie wir bereits erwartet hatten, schoben sich Menschenmassen zwischen den Ständen hindurch:



Diemal waren viel mehr Stände und Künstler da, zu Teil mit wirklich netten Sachen:








An welcher Kreuzung die wohl nun fehlt:


Meine alte Klarinette würde ich hier bestimmt auch loswerden:


untermalt wurde die Stimmung mit einer netten Band und Hoolahoops:





Was es nicht alles so gibt, na wer findet die Deutschen Brauereien?


Schon morgens um zehn ist die Schlange beim Alkoholstand lang....ich werde es nie kapieren warum die sich bei jeglicher Art von Veranstalltung die Birne zuknallen müssen:



Den Markt kann man auch ohne Alkohol gut ertragen, finde ich:


Kauf ein Spielzeugauto und du darfst die aufgebaute Rennbahn nutzen, nette und umsatzfördernde Idee:


Bei manchen Dingen bin ich echt vom Glauben abgefallen, was die für Preise verlangt haben, ausgelatschte gebrauchte Birkenstock 30 Dollar!!!!


Eine Alte noname Jeans 40$....Retro ist zwar hier echt modern aber bei den Preisen kauf ich lieber neuwertige Sachen.



Langsam kam der Hunger und hier konnte man sich sein Essen fein aufpimpen mit scharfen Gewürzen:


VW Busse sind heissbegehrt in Kalifornien, Surferparadies und Hippiefeeling und so ;-)

Der Besitzer hatte eine nette Idee, komm in den Bus, werde fotografiert, sei Happy und zahle.
Man muss nur eine Geschäftsidee haben:


Wir haben diesmal nichts gekauft, dafür noch ein Paar nette Bilder gemacht:







Hach ja, San Francisco is scho sche :-)

Ortskundige wissen was hier an diesem Bay-Bridge Bild aussergewöhnich ist ;-)

  • Twitter
  • Facebook

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen