Skip to content

In Kalifornien wird Recycelt!

In der Schule helfe ich im Recycling-Team, um meine "Pflicht-Freiwilligen-Stunden" abzuleisten. Das Geld daraus kommt der Schule zugute, man sortiert die unterschiedlichen Pfandflaschen-Arten und fährt sie zum "Recycling-Center".

Wir haben unsere eigenen Flaschen gestern das Erste Mal selbst am Recycling-Hof abgegeben.

Für diese Menge gab es immerhin $17.53 .
  • Twitter
  • Facebook

Schulbetrieb liegt lahm wegen Fussball-EM

Nachdem es zwei Tage vor Ferienbeginn ist und das Deutschlandspiel zur Mittagszeit in Kalifornien lief, trafen sich alle Schueler und Lehrer im Mehrzweckraum der Schule, um das Spiel anzuschauen.

Die Stimmung war bombastisch :-) .
  • Twitter
  • Facebook

Wieder mal Geocachen

Letztes Wochenende war ein Treffen von Geocachern aus dem Silicon Valley. Es fand ganz bei uns in der Nähe am Samstagmorgen statt.
Ich bin mit meinen nur zweistelligen Cache-Funden zwar nur eine kleine Nummer, dafür habe ich deutlich vor allen Anderen damit angefangen ;-) .
Der Sohn und ich sind danach noch mit den Fahrraedern ein paar Verstecke abgefahren. Dabei haben wir einmal auch einen anderen Cacher bei der "Arbeit" gestört :-) .
War also ein Samstag mit ein bisschen neue Leute kennenlernen und viel mit dem Fahrrad durch die Gegend fahren.
  • Twitter
  • Facebook

HEEEEEELLLLPPP ME!


Da braucht man mal seine ganzen maennlichen Beschuetzer und Mitbewohner, weil man dieses eklige, verflucht schnelle, widerwaertige Getier namens KAKERLAKE in der Garage gefunden hat und keiner ist da :-( .

Todesmutig hab ich erstmal das Handy geschnappt um Hilfeschrei-Whatsapps abzusenden, was macht man in sonem Fall?
Drauf treten? Mit Flip Flops? Keine gute Ideee, soll man erstens nicht, da die Mistviecher Eier in sich tragen und man die dann froehlich durch die Gegend traegt, ausserdem hatte ich wirklich bedenken das meine Schuhe kaputt gehen von dem riesigen Monsterding, ca.10cm lang war sie.
Meine Hilfe Whatsappsrufe wurden erhoert, und die besten Freundinnen meinten, mit Haarspray bekaempfen! Prima Idee, aber Haarspray ist zwei Etagen hoeher gelegen und ich konnte das Ding doch nicht aus den Augen lassen.
Tja, ich hab erstmal weiter Flaschen sortiert. Das Krabbelding hatte es sich naemlich unter den Plastiksaecken unserer Recycling-Flaschensammlung bequem gemacht.
Irgendwann rannte das Ekelding dann in ein Schuhkartonloch, todesmutig stopfe ich eine kleine Tuete in das Loch und das Kakerlakengetier war gefangen, so hoffte ich es zumindest, da ich wie ich spater feststellte, der Karton hinten eingerissen war :-(
Naja, Ich hab dann alle Kartons und Muell und was sich so ansammelte genau durchgeschaut und draussen in der Muelltonne weggeworfen.

Der Sommer hat erst begonnen und ich hoffe, das war ein einmaliger Besucher!!!!! Ich seh unser Haus schon in solch Tuechern eingewickelt wie man es aus Amerikanischen Filmen kennt wenn man ein Kakerlaken- oder Ungezieferproblem hat.

  • Twitter
  • Facebook